Wie jedes Jahr trifft sich die Jugendfeuerwehr Eidengesäß auch 2016 regelmäßig donnerstags um 18.00 Uhr

Aber nicht nur das Üben der Brandbekämpfung, sondern auch das Lernen von Teamarbeit wird bei uns GROSS geschrieben. 
Jedes Mädchen und jeder Junge im Alter von 10-17 Jahren kann mitmachen, um mit uns gemeinsam für eine starke Sache einzutreten. Aber neben dem feuerwehrtechnischem Dienst stehen auch Freizeitgestaltung in Form von Spielen und Ausflügen auf dem Programm.

Seit 1968 besteht die wichtige Abteilung der Jugendfeuerwehr, 
die den Nachwuchs an die Aufgaben heranführt. Sie wurde seither von folgenden Jugendwarten geleitet:

·          Ludwig Resch

·         Erwin Weitzel

·         Wilfried Bohlender

·         Herbert Weitzel

·         Manfred Kornadt

·         Eckard Pauls

·         danach wieder von Manfred Kornadt

·         Dieter Weigelt 

·         Barbara Breuning

·         Thomas Ries

·         Michael Fleck

·         Sascha Hunger

·         Ruben Hundhausen

·         Patrick Millot

seit 2015 wird die Jugendfeuerwehr von PatrickMillot und seinen Stellvertreter Benjamin Placht geleitet.

Hier ein Auszug aus den vielseitigen Unternehmungen des Feuerwehrnachwuchses:

 

Feuerwehrtechnischer Unterricht und praktische Übungen, Teilnahme an Wettkämpfen der Jugendwehren, 
Spiele, Zeltlager, Paddel- und Fahrradtouren, Teilnahme mit Vorführungen am Grillfest der Ortsvereine, 
Einsammeln der Weihnachtsbäume im Januar, das Pizzabacken im Feuerwehrhaus hat schon Tradition. 
Teilnahme an der jährlichen Aktion "Saubere Landschaft".